Willkommen

bei der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Schnodsenbach-Scheinfeld
im Evang.-Luth. Dekanat Markt Einersheim

Aktuelles

Stern über Bethlehem, zeig uns den Weg,führ uns zur Krippe hin, zeig wo sie steht.Leuchte du uns voran, bis wir dort sindStern über Bethlehem, führ uns zum Kind. Der Stern soll euch in dieser besonderen Vorweihnachtszeit begleiten. Mit der Sterntüte laden wir euch ein, die Adventszeit mit kreativen Mitmachaktionen, Gebeten, Liedern und Ideen zu verbringen. […]
mehr erfahren ▶
In seiner Andacht spricht Pfarrer Joachim Roth diesmal die Angst an, die viele in diesen unruhigen Zeiten befällt. Mit dem Gleichnis vom verlorenen Sohn zeigt er auf, dass, wer auf Gott und seinen Glauben vertraut, keine Angst haben muss, sondern mit Hoffnung und Zuversicht der Zukunft entgegen gehen kann. Erneut begleitet Karin Stürmer an der […]
mehr erfahren ▶
Fotos der aktuell in der Michaelskirche Schnodsenbach von Herrn Rodammer aufgebauten Krippe.
mehr erfahren ▶
Ein doppelter Anlass zum Dank war der Grund dafür, dass sich am 03. Oktober evangelische und katholische Christen am frühen Nachmittag im katholischen Pfarrgarten einfanden: das bevorstehende Erntedankfest und der 30. Jahrestag der deutschen Wiedervereinigung. Die von Pfr. Roth und Gemeindereferentin Friedel gemeinsam vorbereitete Andacht, die vom ökumenischen Kirchenchor musikalisch gestaltet wurde, schlug dann auch […]
mehr erfahren ▶
Wer: Leute mit Herz für die gemeindliche PartnerschaftWohin: Evang.-Luth Dekanat Marawaka im HochlandWann: Juli/ Anfang August 2021Wieviel: die verschiedene Flüge etwa 2500,- €Was noch: vor Ort werden weite Strecken zu Fuß zurückzulegen sein, Basislager wird das ehem. Missionarshaus sein, Schlafausstattung bringen wir selbst mitWarum: beide Dekanate haben eine bald 50-jährige Geschichte miteinander, seitdem Pfarrer Rauschnig […]
mehr erfahren ▶
Ein Projekt betrifft unsere Präsenz in der Stadt Scheinfeld. Angeregt durch eine sogenannte Kirchenbank in Bamberg, wollen auch wir eine Kirchenbank aufstellen. Zum Gespräch über Gott und die Welt. Zu erkennen soll sie durch ihre Gestaltung und natürlich durch eine Aufschrift sein. Kosten: etwa 800,- € Vielleicht feiern wir ja im nächsten Juli wieder einen […]
mehr erfahren ▶